Unbenanntes Dokument

logo

Die 17 Positionen der Reiki- Ganzbehandlung

  1. Augen (Die Hände liegen rechts und links neben der Nase von der Stirn über die Augen bis zum Mund).
  2. Schläfen (Die Hände bedecken die Schläfen, wobei die Fingerspitzen bis zu den Wangen reichen sollten).
  3. Ohren (Die Hände bedecken die Ohren).
  4. Hinterkopf (Die Hände liegen auf dem Hinterkopf, die Medulla Oblongata in der Mitte des Hinterkopfes ist bedeckt).
  5. Hals (Die Hände bedecken die Halsvorderseite,Kehle, ohne direkt zu berühren).
  6. Schultern (Die Hände liegen auf den Schultern auf, wobei die Fingerspitzen bis über das Schlüsselbein reichen).
  7. Untere Rippen (Die Hände bedecken auf der linken und rechten Körperseite den Bereich direkt unterhalb der unteren Rippen, Leber,Galle,Milz).
  8. Beckenknochen (Die Hände bedecken auf der rechten und linken Körperseite den Bereich seitlich über dem  Beckenknochen).
  9. Unter- + Oberbauch (Eine Hand liegt oberhalb und eine Hand unterhalb des Bauchnabels in der Körpermitte).
  10. Herz/Thymusdrüse (Die linke Hand liegt unter dem Hals waagerecht auf der Thymusdrüse, die rechte Hand senkrecht darunter auf dem Herzbereich, so daß sich ein "T" ergibt).
  11. Leisten (Die Hände liegen vom Beckenschaufelknochen ausgehend links und rechts bis zum Beginn des Schambeins, es bildet sich ein "V").
  12. Knie (Die Hände liegen auf den Knien).
  13. Fußknöchel (Die Hände umfassen die Fußknöchel / Achillessehne).
  14. Fußsohle (Die Hände liegen auf den Fußsohlen von den Zehenspitzen bis zur Fußmitte).
  15. Nieren (Die Hände liegen rechts und links auf den Nieren).
  16. Wirbelsäule (Die linke Hand liegt waagerecht auf der Kreuzbeinplatte oberhalb des Pos,die linke senkrecht darunter. Die linke Hand wandert über Zwischenpositionen hoch bis zum Scheitel und verbindet so Basis mit Kopf).
  17. Lungen (Die Hände bedecken beide Schulterblätter).

    Engel